Meine Vita


 


Klara Schulke | Wildnis- & Naturhandwerk - Porträt


 

2021

Interview über Naturhandwerk und Wildnispädagogik für die Masterarbeit von W. Grunhold zum Thema: Handwerkliche Tätigkeit im Rahmen von Erlebnispädagogik


Interview für Seminararbeit für die Erlebnispädagogische Zusatzqualifikation von Jochanah Mahnke


Mufflonjacken von WegWeiser Wildnis

2020

Kooperationspartner mit der Natur & Business Akademie 'Ellernhof'


Fortbildung im Fährtenlesen für das Regierungspräsidium Freiburg

2019

Erweiterung des Teams von WegWeiser Wildnis


Durchführung des Basiskurses WegWeiser Wildnis an Partnerschulen und -Einrichtungen in ganz Deutschland


Gastfererentin beim Wildnisfestival, Italien


Wissens-Sendung Xenius auf ARTE: Überleben - Grenzen der Belastbarkeit, 27 Min.


Podcast-Interview auf dem Macher-Blog, 1 Std., Klara-Marie Schulke


Interview im Online-Magazin "Macher" - Klara-Marie Schulke

2018

Organisation und Leitung von WegWeiser Wildnis für den zuvor geschaffenen Bereich Wildnispädagogik- & Naturhandwerk


Radio-Interview "Deutschlandfunk Nova" - Early Bird, Klara-Marie Schulke


Fernsehbeitrag: Portrait Klara-Marie Schulke, NDR, Vorabend-Sendung "DAS"!


Membre d'honneur bei "Artisans de Nature"


Ausbau und Entwicklung weiterer Kurs- und Lehrgangsangebote in Wildnispädagogik & Naturhandwerk


Gerbkurs an der Universität Kassel/Witzenhausen (Ökologische Agrarwissenschaften) 


Fernsehbeitrag: Portrait und Kurse Wildnis-& Naturhandwerk, RTL Nord


wildnispädagogische Fortbildung von Erziehern, Berlin


Begleitung einer Berufschule mit dem Schwerpunkt Gerben


Info/Präsentationen in Steinzeitparks: "Zeiteninsel" und "Albersdorf"


Erkundungstour in Süd-Frankreich (Pyrenäen)

Seit 2018

jährliche Gastdozentin an der Wildnisschule Waldwerk Akademie

2017

Live-Interview in der NDR-Sendung "Mein Nachmittag"


Kurzfilm eines Portraits vom NDR in der Vorabend-Sendung „Das!“


Erkundungstour in Schweden


Organisation des Toolmaker Camps mit Lynx Vilden, (Deutschland) 

2015/2016

Assistenz bei Kursen von Lynx Vilden (Gerbkurs und Basis, Europa)

Seit 2015

Durchführung und Abschluss der ersten Kurse und Lehrgänge mit dem Schwerpunkt Wildnispädagogik & Naturhandwerk in Deutschland


jährliche Gastdozentin an der Wildnisschule Teutoburger Wald

2015

Aufnahme in Wi.N.D  (Wildnisschulen-Netzwerk Deutschland)

Seit 2014

Initiierung, Entwicklung und Aufbau des Bereichs Wildnispädagogik & Naturhandwerk in Deutschland


Vorträge zu Naturhandwerk und Wildnispädagogik in ganz Deutschland


Organisation der Kajakbaukurse von Sea Wolf (Kiliii Fish), Deutschland


jährliche Gastdozentin im „Naturcamp Dresden“

2014

3-Monatige Fortbildungen im Immersion (Steinzeit Projekt, USA)

2013/2014

mehrmalig international geprüfte Fährtenleserin (Track und Sign Level 3)

2013

Entwicklung des Lehrgangs Wildlederkleidung 1


Fortbildungen zu Wildlederkleidung herstellen  (Lynx Vilden, Katie Russel, USA)

Seit 2013

jährliche Gast-Kurse an der Wildnisschule Hoherfläming

2012/2013

Fortbildung im Fährtenlesen (England „Woodsmoke“, und USA)

2012

Abschluss eines mehrjährigen Projektes in der Erzielung von Farbnuancen bei selbstgegerbten Leder

2011

Pferderitt über die Anden (Chile – Argentinien)

2009

Absolvierung des deutschen Jagdscheins

2008/2014

Promotion, Schulung von Promotern, Verkaufsorganisation, Bereichsleitung  in Deutschland und Österreich, auf Messen und in Kaufhäusern für Julvik und Amewi

2008/2012

jährlicher, mehrmonatiger Fortbildungs-Aufenthalt an der Outdoor School (USA)

2007

geprüfte Field Guide (Field Guide Association of Southern Afrika,   EcoTraining)

Seit 2006

Mithilfe, Entwicklung und Durchführung verschiedener Programme bei der Wildnisschule Wildniswissen wie:
Schulklassenprogramme, Jugendscout-Ausbildung, One Moon, Wildnispädagogik 3, Wildnispädagogik 1, Freie Seminare, Grundkurse, Fährtenlehrgang.
Aufbau des eigenen Bereichs Naturhandwerk


arbeitet für die Wildnisschule Wildniswissen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

2006

Mitarbeit bei Wildniswissen

2005/2006

Zertifizierte Wilderness Guide (USA) 


Ein Jahr leben in der Wildnis 

2003/2004

8 Monatiges Praktikum im Umweltbildungszentrum Drei Eichen (Brandenburg)

2001/2005

Mithilfe auf dem elterlichen Seminarbetrieb ( Café, Ferienwohnung, Kulturprogramme, Seminare) in Schleswig Holstein

2001

3-Monatiger Aufenthalt in Südfrankreich (Pyrenäen)auf einem Bio-Hof mit Schwerpunkt Gastronomie, ökologische Landwirtschaft und Kinderbetreuung


Abitur in Flensburg

1999

3- Monatiges Sozialpraktikum in Namibia (Buschschule)

1997

Mit-Eröffnung eines Hof-Cafés

1982

Geburt als Fünflings-Kind in Bremen